kooioVergangenen Freitag, den 1.November, wurde in der Galerie "kooio" in der Mariahilfstraße 40 in Innsbruck
die Ausstellung: „Chronische Tick Tat Uhr“ eröffnet.  
Zur Vernissage mit Performance kamen zahlreiche geladene Gäste.

 

Zum Besten gab das Künstlertrio eine sehens- und hörenswerte Performance, die das Thema Zeit und die damit verbundene "TICK-TAT-UHR" zum Thema hatte.

sich körpersprachlich und auch lautmalerisch diesem Thema widmete,
intonierte "Michel Fauxpas" an seiner Timeless Guitar den Untergang von „Babylon/Utopia“ - über 20 minuten lang.

Unterstützt wurden die beiden von "Syl Via", die den Zahn der Zeit mit einer
"Butoh Performance" überzeugend und mit ungewöhnlicher Ausdrucksstärke zum Besten gab..


Für alle Kunstinteressierten: die Ausstellung hat noch bis zum 15.11.2013
von Mo – Fr 16:00 – 19:00 geöffnet.