Allahs Wutbäuerinnen

Wegen des Kopftuchverbots konvertieren immer mehr Allgäuer Landfrauen zum Islam. <pkopftuch_baeuerinnen

Der Klang ist irritierend, vor allem für Touristenohren: Statt der gewohnten Kuh- und Kirchenglocken ertönen im beschaulichen Weiler Pfrinzdorf an der Pfetz neuerdings mehrmals täglich Muezzingesänge vom Band. „Unerträglich ist das“, findet der Hamburger Urlauber Karsten Schroll. „Letztes Jahr waren wir in Antalya, da war es ruhiger.“ – „Die werben hier mit Ferien in der Heimat, und dann so was“, empört sich Friederike Dümpf, die mit ihren zwei Töchtern aus Sachsen angereist ist. „Da ist mir das Sieg-Heil-Geschrei zu Hause noch lieber. Die grölen wenigstens nur nachts, wenn die Kinder schlafen.“